Karriere Newsletter
  Suchen
Kochkurse Kochevents Termine Weine Gutscheine Kontakt Anfahrt
www.sterns-kochwerkstatt.de | Sternekoch Patrick Spies

Sternekoch Patrick Spies
der Küchenchef des „L’étable“

Klassisch und modern

Patrick Spies wurde 1979 in Fulda geboren und wuchs in Eiterfeld auf. Seine Koch-Lehre absolvierte er im Romantik Hotel „Goldener Karpfen“ in Fulda. Seit 2011 ist er Küchenchef im Romantik Hotel Zum Stern und damit nicht nur für das Restaurant „L’étable“ zuständig, sondern für die gesamte Gastronomie des Hotels.
Patrick Spies, der in zahlreichen namhaften Restaurants (siehe „Porträt“) gearbeitet hat, schaute immer mit einem Auge in Richtung Heimat, da er gerne wieder in Osthessen arbeiten wollte. Das hiesige Angebot an Küchen mit seinem Anspruch war jedoch gering – so dass er sich mit Hotelier Kniese schnell einig wurde, als dieser ihm anbot, „Chef de Cuisine“ des neuen Gourmet-Restaurants im „Stern“ zu werden. Der Sterne-Koch, der seit 2011 u.a. mit einen Stern im „Guide Michelin“ und 17 Punkten und im „Gault Millau“ bewertet wird, lebt nun wieder in Eiterfeld. Im dortigen Ortsteil Leimbach hat er gerade ein Haus gebaut. Für sich selbst kocht er übrigens am liebsten einfache Gerichte: „Spagetti Bolognese und Currywurst sind zwei meiner Lieblingsgerichte“, sagt er mit einem Schmunzeln.
Seinen Stil bezeichnet der junge Sternekoch als Verbindung von Klassischem und Modernem. Wichtig sind Spies dabei regionale Produkte, die er mit seinem außergewöhnlichen Können in hochwertige Gerichte verwandelt. Mit seiner innovativen Kochkunst errang er an seinen Wirkungsstätten wichtige Preise und Auszeichnungen. Die Leidenschaft für alles, was man in Topf und Pfanne zubereiten kann, begann schon im Kindesalter, als er seiner Großmutter beim Kochen über die Schulter guckte.